Veröffentlichungen

Die meisten Veröffentlichungen können Sie bei ResearchGate herunterladen.

Dazu müssen Sie sich dort anmelden.

 

Döring, P. (2013). Mentalisierungsbasiertes Management. In: Schultz-Venrath, U. (Hg.): Lehrbuch Mentalisieren. Psychotherapien wirksam gestalten.  Stuttgart  (Klett-Cotta), S.351-382.

 

Döring, P., Knauss, W. (2013). Von der Sektion AG im DAGG - ein Transformationsprozess. Gruppenpsychother Gruppendynamik 49, S.79-104.

 

Döring, P. (2012). Konflikt und Führung in der Klinik. Management unter Berücksichtigung des Mentalisierens. In: Roth, W. M., Felsberger, H., & Shaked, J. (Hg.): Gruppenanalyse und Klinik. Band 6 Wien  (facultas.wuv), S.11-46.

 

Schultz-Venrath, U., Döring, P. (2011). Wie psychoanalytisch ist das Mentalisierungsmodell? Playing With or Without Reality of Science. Journal für Psychoanalyse 52, S.7-27.

 

Döring, P., Haubl, R., Pavlovic, M., & Schultz-Venrath, U. (2011). Die Zukunft der Gruppenanalyse. In: Springer, A., Janta, B., & Münch, K. (Hg.): Angst.  Gießen  (Psychosozial-Verlag), S.91-105.

 

Döring, P., Kreische, R. (2011). Was können Psychotherapeuten von Toyota lernen? Gruppenpsychother Gruppendynamik 47, S.22-37.

 

Schultz-Venrath, U., Döring, P. (2009). Hat die Ausbildung in Gruppenanalyse und analytischer Gruppenpsychotherapie eine Zukunft? Gruppenpsychotherapie und Gruppendynamik 45, S.139-163.

 

Döring, P. (1999). Nicht für die Schule, sondern für das Leben... Anmerkungen zu Psychoanalyse und Kundenorientierung. In: Resch, T. (Hg.): Psychoanalyse, Grenzen und Grenzöffnungen.  (Brandes & Apsel), S.

 

Döring, P. (1996). Qualitätskontrolle versus (Total-) Quality Management. Praxis der Klinischen Verhaltensmedizin und Rehabilitation .

 

Kächele, H., Döring, P., and Waldvogel, B. (1993): Psyche / Gesamtregister für die Aufsätze. Klett-Cotta, Stuttgart.